Gerhard Weber

Jahrgang 1940, geboren in Berlin.

Lebt und arbeitet als freischaffender Fotografiker(AFIAP) in Grimma.

Studium an der Hochschule für Grafik und Buchkunst.

Von 1970 bis 1986 Bildreporter der Leipziger Volkszeitung.

1964 gründete er die Grimmaer Fotogruppe.

Mitglied im Verband Bildender Künstler der DDR

Mitglied im Journalistenverband der DDR

Vielzahl von Personalausstellungen (u. a. Litauen, USA, Polen, Tschechien). Ausstellungsbeteiligungen im In-und Ausland.

Preisträger auf nationalen und internationalen Ausstellungen.

Gerhard Weber ist Mitglied im Sächsischen Fotoverband und im Deutschen Verband für Fotografie.

 

Fotografische Projekte

Die Leute im Dorf Erlln (1983 – 1985)

Privatleben – Colditzer Familienporträts (1987 – 1990)

Als wär`s ein Stück von mir – Meissner Porzellan (1988 –1992)

WendeZeitbilder (1989 – 1991)

Landleben im Südraum Leipzig (1993 – 2002)

Akt im Steinbruch – Museum Steinarbeiterhaus Hohburg (2002)

Wasserzeichen – Hochwasser 2002 in Grimma (2002)

Die Leute im Dorf Erlln ( 2003 – 2008) USA, Goethe-Institut Washington
Wanderausstellung in Galerien von Universitätsstädten in Pennsylvania

Die Sonne steht über Nimbschen – Landschaften im Muldental (2004)

Das Medium Fotografie – Ausstellung im Landtag Dresden (2006)

Morbide Ästhetik – ehemaliges Casino Grimma (2006)

Wo die Erde wieder Kugel ist – Kunstverein Panitzsch (2006)

Landleben Kreis Döbeln 1996 – 2004 - Gut Haferkorn (2006)

Im Land der Mulde –1968 – 2008 – Klosterkirche Grimma (2009)

Akt in der DDR – Bad Lausick, 2010 Galerie RIFF Freizeitbad

Als wär’s ein Stück von mir – Meissener Porzellan

2010 Stadtgeschichtliches Museum Leipzig

Ländliches Leben im Muldental – 2010 Universitätsklinikum Leipzig

Gesundheitswesen in Colditz / Krankenhaus – 2010 Schloss Colditz

Grimma, gestern und heute – 2010 Kreismuseum Grimma

Grimma, ZUHAUSE - ganz privat, - Nov. Dez. 2010 Marktgalerie

Bildbände

Gerhard Weber veröffentlichte 22 Bildbände

Im Land der Mulde - Lehmstedt Verlag Leipzig September 2009

Bad Lausick - Bilder einer Kurstadt Dezember 2009

Gemeinsam mit den Leipziger Lyriker Ralph Grüneberger die Bücher:

„Die Leute im Dorf Erlln“

„Privatleben – Colditzer Familienporträts“

„Die Sonne steht über Nimbschen“



Bedeutende Auszeichnungen der letzten Jahre (Auswahl)

Berlin 1995 - Lokaljournalistenpreis der Konrad-Adenauer-Stiftung

Berlin 2004 - „100 Bilder des Jahres 2003“

Nikon-Sonderpreis

Dresden 2004 - 6. Porträtfotoschau Deutschlands – Hauptpreis

Leipzig 2004 - 6. Sachsenfotoschau – Hauptpreis

Berlin 2005 - 35 Jahre „Frau im Bild“, Deutscher

Journalistenverband, Bronzener Bilderrahmen

Berlin 2005 - „100 Bilder des Jahres 2004“ - Hauptpreis

Grimma 2005 - Heimatpreis des Muldentalkreises 2004

Berlin 2006 - „100 Bilder des Jahres 2005“

Sonderpreis „Redaktion Photo Presse“

Grimma 2007 - Grimmaer Ehrenwappen

40 Jahre Leiter des Fotovereins in Grimma)

Dresden 2008 - 7. Porträtfotoschau Deutschland – Preisträger

Chemnitz 2009 - Leistungsmedaille Deutscher Verband für Fotografie

Berlin 2010 - Hauptpreis – 100 Bilder des Jahres 2009

Leipzig 2010 - 1. Preis „Altern in Deutschland“ (Akademiegruppe)

Leipzig 2011 - Ausstellungsbeteiligung „Leipzig. Fotografie seit 1939“ Museum der Bildenden Künste Leipzig